Das Bild zeigt einen stilisierten Notenschlüssel un den Schriftzug Franz-Grothe-Schule.

Kinderkonzert

Sonntag, 13.02.2022
11:00 - 12:30

Ort: Max-Reger-Halle
Zur Website

"Die goldene Gans"

Hinter einem Baumstamm findet der Dummling eine Gans mit goldenen Federn. Was hat das zu bedeuten, kann die Gans zaubern, wohin wird sie ihn führen? Auf die Lösung des Rätsels aus dem Märchen "Die goldene Gans" dürfen die Kinder und alle Zuschauer*innen gespannt sein.

Die Aufführung wird dieses Jahr der Startschuss zur engen Zusammenarbeit unterschiedlicher kultureller Einrichtungen der Stadt Weiden. Wie bereits beim vergangenen Konzert wird die Jugendkunstschule Kulturwerkstatt Kalmreuth und Kunstbau Weiden unter der Leitung von Irene Fritz wieder die Gestaltung des Bühnenbildes übernehmen. Heiner Balk, Vorsitzender des Mundarttheaters "D´Lustigen Konrader", die in den letzten Jahren u.a. mit "Aladdin und die Wunderlampe" Erfolge feierten, wurde als zweiter Regisseur mit ins Boot geholt. Zusammen mit dem Team der Musikschule um Cornelia Kick, Stefan Volk, Christian Kick und dem Leiter des Sinfonieorchesters der Stadt Weiden Dieter Müller ist wieder eine wunderbare Veranstaltung zu erwarten. Die Kinderkonzerte haben das Ziel, Neugierde zu wecken und Kinder früh an die Musik heranzuführen.

Informationen zum Kartenvorverkauf sowie etwaiger Corona-Auflagen folgen.

Im Anschluss an die Veranstaltung sind für alle Interessierten Instrumentenvorstellungen im Foyer der Max-Reger-Halle geplant.

zurück
nach oben scrollen